Die Einbauküche. Sie gilt als eine der beliebtesten Küchenarten unserer Zeit. Als Wohlfühlküche mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten wurde sie zu dem Küchenmodell schlecht hin. Doch warum ist das so und was macht die Einbauküche so beliebt und gleichermaßen reizvoll?

Die Einbauküche – Wohlfühlküche mit individuellem Stil

Einbauküche weiß modernModerne Küchenformen gibt es viele und doch ist keine so bekannt und gleichermaßen beliebt wie die Einbauküche.

Modern und funktional gestaltet bietet die Einbauküche ein echtes Wohlfühlambiente in der eigenen Küche. Die perfekt aufeinander abgestimmten Küchensegmente der Einbauküche erleichtern den Küchenalltag und helle und moderne Designs, fördern die Geselligkeit in der Küche als zentrales Element im Familienalltag.

WUßTEN SIE SCHON…

..dass die moderne Einbauküche im beginnenden 20. Jahrhundert die bis dahin vorherrschende Modulküche ablöste und zum meist genutzten Küchenmodell wurde?

Aufgrund dieser Eigenschaften galt die heute so beliebte Einbauküche schnell als echte Wohlfühlküche mit individuellem Touch.

Dank vielseitiger Planungsmöglichkeiten und einem hohem Maß an Kochkomfort wurde die moderne Einbauküche zu einem der beliebtesten Küchenmodelle unserer Zeit.

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, ein Höchstmaß an Funktionalität und viel Stauraum selbst auf begrenzten Raum machen die Einbauküche zu einer Küchenart in der die Lebensqualität spürbar gesteigert wird.

Inspirierende Beispielbilder der Einbauküche

Zur Veranschaulichung, wie eine modere Einbauküche in Ihrem Zuhause wirken könnte, finden Sie hier verschiedene Bilder in unterschiedlichen Stilen und Designs. Klicken Sie einfach auf eines der Bilder und sie lassen Sie sich von diesen traumhaften Küchen inspirieren.

Funktionalität trifft auf modernes Designs – Merkmale der Einbauküche

Im beginnenden 20. Jahrhundert kam die moderne Einbauküche erstmalig auf. Ihre Besonderheiten waren schon in jener Zeit unübersehbar. Im Gegensatz zu der bis dahin vorherrschenden Modulküche waren alle Bestandteile der Einbauküche miteinander verbunden und ermöglichten eine bestmögliche Nutzung des bestehenden Raums sowie einen harmonischen Arbeitsablauf in der Küche.

Bei einer Einbauküche sind alle Elemente miteinander verbunden. Dazu gehören:

  • Die Küchenmöbel
  • Die Küchenfronten
  • Die Elektrogeräte / Einbaugeräte
  • Die Arbeitsplatte
  • Die Schränke und Aufbewahrungsmöglichkeiten

Im Gegensatz zur Modulküche…

.. werden standardisierte! und verbundene Küchenelemente vormontiert und passgenau eingebaut, aber individuell in Stil, Farben und Geräten.

Die Merkmale der Einbauküche sind …

die geschlossene und in sich verbundene Bauweise von genormten Hoch- und Unterschränken, Arbeitsplatten, Spülbereichen bei bereits integrierten Elektrogeräten trotz individueller Gestaltbarkeit des gesamten Küchenkonzeptes.

Merkmale der Einbauküche:

  • zusammenhängende Bauweise
  • Hoch- und Unterschränke
  • integrierte Elektrogeräte
  • Genormte Elementetiefe – 60 cm
  • Genormte Türen – max. 85 cm
  • Funktionell und platzsparend schaffte die Einbauküche als eine der ersten Küchenformen überhaupt, einen ergonomischen und harmonischen Arbeitsablauf ohne Platzverlust.

    Doch auch die Küchengeräte und deren besondere Anpassung wurden zu einem besonderen Merkmal dieser Küchenform.

    In einer Einbauküche können nur Küchengeräte verbaut werden, die explizit für diese Küche geplant und gebaut wurden und somit millimetergenau eingebunden werden können.


    Die Vorteile der Einbauküche: Preiswert, individuell, aus einem Guss

    Einbauküche modern holzDank der kompakten Form der Einbauküche sind alle Bestandteile der Küche miteinander verbunden und bilden einen in sich geschlossenen Küchenblock, der zum größten Vorteil dieser Küchenart wird.

    Die Küchenhersteller reduzieren Kosten durch diese in sich geschlossene und standardisierte Bauweise, die Sie in Ihrem Geldbeutel spüren werden.

    Dank der Vielfalt an auswählbaren Fronten, Stilen, Farben und verschiedener Elektrogeräte und deren Möglichkeit diese noch individuell zu positionieren ist trotzdem viel Raum für eigene Individualität und Kreativität.

    Vorteile einer Einbauküche sind:

  • Geld sparen: günstiger als Einzelzusammenstellungen (Modulküche)
  • An Wünsche anpassen: Fronten, Farben, Stile, Geräte
  • Viel Stauraum: Keine Platzverschwendung, aus einem Guss
  • Auch für Ihre Küche: in beinahe allen Küchengrundformen erhältlich
  • Aufwand sparen: wird inkl. benötigter Einbaugeräte geliefert
  • Die perfekte Abstimmung aller Küchensegmente schafft eine in Design und Funktionalität abgestimmte Küche mit dem nötigen Stauraum in Form von Unterschränken, Hochschränken oder Hängeschränken.

    Ob in großzügig geschnittenen Küchen oder bei geringem Platz, die Einbauküche bietet ein hohes Maß an Funktionalität, viel Stauraum, einen bestmöglichen Arbeitsauflauf und die Möglichkeit individuelle Wünsche und Vorstellungen mit einfachsten Mitteln zu realisieren.

    Optimale Raumnutzung – so plant man die Einbauküche richtig

    KüchenplanungUm die Vorteile der Einbauküche als Traumküche mit echtem Wohlfühlambiente vollends nutzen zu können, gilt es im Zuge der Küchenplanung den bestehenden Raum bestmöglich und optimal zu nutzen, um die optimale Raumnutzung als Basis für die Traumküche zu erreichen.

    Das Prinzip der Einbauküche ermöglicht es, die eigene Küche an einen Raum millimetergenau anzupassen. Hierfür muss jedoch als Grundlage der Küchenplanung ein genauer Plan des Raums erstellt werden. Wo befinden sich Fenster und Türen?

    Welche Küchenform soll am Ende als Basis für die Wohlfühlküche nach Maß dienen? All diese und weitere grundlegende Fragen sollten beantwortet sein, bevor man sich an die Planung der neuen Traumküche macht.

      Wichtige Fragen im Zuge der Küchenplanung sind:

    1. Wie viel Platz steht für die Küche zur Verfügung?
    2. Welche Proportionen hat der Raum in der die Küche aufgestellt werden soll?
    3. Wo befinden sich Türen, Fenster oder weitere Einschränkungen im Raum?
    4. Welche Küchenform / welcher Küchenstil ist gewünscht?
    5. Welche Küchengeräte möchte man in der Einbauküche?
    6. Welche Größe der Arbeitsfläche ist gewünscht?
    7. Wie viel und welche Art von Stauraum ist gewünscht?

    Wichtig für die optimale Raumnutzung ist neben der korrekten Planung natürlich auch der millimetergenaue Aufbau der Küche. Aus diesem Grund sollten Einbauküchen immer vom Profi aufgebaut werden, um so eine bestmögliche Funktionalität der Traumküche zu ermöglichen.

    Einbauküchen sind Küchen nach Maß, individuell und durch die Anpassung an räumliche Besonderheiten und Wünsche angepasst. Soll die neue Küche also zur echten Wohlfühlküche werden, dann ist ein professioneller Aufbau ebenso wichtig, wie die professionelle Planung.

    Wie viel kostet eine Einbauküche?

    Bezahlung und FinanzierungEin wichtiges Aspekt für eine bestimme Küchenart ist immer wieder deren Anschaffungspreis. Selbstverständlich ist dies auch im Falle der modernen Einbauküche der Fall. Jedoch lässt sich für die klassische Einbauküche kein Pauschalpreis benennen.

    Abhängig von Aspekten wie dem Küchenstil, der Größe der Einbauküche sowie verwendeter Materialien und Der Einbaugeräte können die anfallenden Kosten für eine moderne Einbauküche sehr unterschiedlich ausfallen.

    Einfache Basismodelle der Einbauküche können bereits ab 3.500 Euro erworben werden. Erweitere Varianten der Einbauküche oder gar Luxusvarianten der modernen Einbauküche können jedoch durchaus einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag ausmachen.

    Somit ist es schwer, einen pauschalen Anschaffungspreis für eine Einbauküche zu benennen. Grundsätzlich entscheiden die Größe, der Küchenstil, die Ausstattung sowie die Auswahl der Küchengeräte über die konkreten Kosten für diese klassische Küchengrundform.

    Auf Wunsch hilft Küchenliebhaber.de auch bei der Suche nach passenden Küchenstudios in der Nähe, die Kontakt zu Ihnen aufnehmen und Ihnen ihr spezielles Angebot für ihre Traumküche unterbreiten.

    Welche Kosten fallen an?

    • Mindestpreis € 3.500,00
    • Normalpreis € 6.500,00
    • Luxusvariante € 15.000,00

    Sie möchten ein konkretes Preisangebot für ihre Traumküche im Stil einer Einbauküche?

    Jetzt Angebot anfordern!


    Worauf Sie beim Kauf einer Einbauküche achten sollten

    Küchenliebhaber.de

    Küchenliebhaber.de weiß aus Erfahrung:

    Küchenstudios sind Meister darin, Ihnen eine Küche für 18.000€ zu verkaufen, obwohl Sie nur eine für 10.000€ wollten.

    Es besteht immer Unsicherheit über die Qualität und die Vertrauenswürdigkeit des Küchenstudios.

    Küchenliebhaber umschifft diese Problem für Sie, indem Sie 3 Vergleichsangebote von geprüften Partner-Küchenstudios erhalten.

    Gerade bei hochwertigen Einbauküchen gilt es zu verstehen, dass neben dem Design auch weitere Aspekte eingehen, die Ihre Küche erst zur Traumküche machen:

    Die Form- und Farbwelten

    . Nehmen Sie sich Zeit, sich verschiedene Musterküchen anzugucken und Materialien im Küchenstudio anzufassen.

    Individuelle Funktionalität

    Benötigen Sie viel Stauraum für Geschirr- und Küchengeräte?, Kochen Sie häufig mit der ganzen Familie, sollte es viele Arbeitsflächen für alle geben; Kochen Sie aufwendig, sollte es mehrere Kochfelder und Garöven geben.

    Die Ergonomie der Küche

    also die richtige Höhe der Arbeitsplatten und rückenschonende Greif- und Arbeitswege sollten für eine Traumküche nicht unterschätzt werden, denn sie ermöglicht erst schnelles und schonendes Arbeiten.

    Die Serviceleistungen

    wie Abbau Altküche, Montage, kulantes Verhalten und Garantieleistungen sollten in Ihre Kaufüberlegungen mit einfließen, da dies sonst schnell die Freude über Ihre Küche trüben kann.

    Nur in guten & fairen Küchenstudio planen

    ehepaar im beratungsgesprächIhr Küchenstudio und der Ansprechpartner in Ihrem Küchenstudio, sollten Sie umfassend, fair und ehrlich beraten und Ihre individuelle Situation erfassen. Denn diese Aspekte entscheiden über den Erfolg für eine Traumküche in Design, Funktionalität und Ergonomie!

    Das Verhalten im Schadensfall und individuelle Kulanz hängen ebenso vom Küchenstudio ab und sollten berücksichtigt werden, da nach einem Einbau die Beziehung zum Küchenstudios nicht endet.

    Küchenliebhaber-Spartipps:

  • Warum immer alles im Gesamtpaket kaufen? So manches Mal kann der Kauf der Küchengeräte abseits des Küchenkaufs viele tausend Euro einsparen!
  • Fragen Sie im Küchenstudio immer nach Einzelpreisen und lassen Sie sich nicht nur einen Endpreis zum Schluss nennen.
  • Lassen Sie sich Vergleichsangebote von mehrere Küchenstudios machen.



  • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone