Küchen im französischen Landhausstil erinnern an die Natürlichkeit eines besonderen Lebensstils. Vermittelt wird ein Flair von behaglichen Häusern in der Bretagne oder einer gemütlichen Ferienwohnung in der Normandie.

Genauso unvollkommen wie die Landschaft ist die rustikale Ausstrahlung, die der Landhausstil vermittelt und diesen Küchenstil so unverwechselbar charismatisch gestaltet.

Küchen im französischen Landhausstil

Küchen Halbinsel - französischer LandhausstilEine französische Landhausstil Küche erstrahlt in einer authentischen Unvollkommenheit. Es sind kleine Ungereimtheiten, Materialfehler und natürliche Abnutzung, die ihren Charme versprühen.

Ein französischer Landhausstil umfasst Einrichtungsgegenstände im Shabby Chic Stil mit antiken oder patinierten Möbelstücken, die Natürlichkeit und ungeahnte Lebensfreude ausstrahlen.

Naturmaterialen wie Holz, Stein und Terracotta fügen sich zusammen und bilden eine Einheit. Farbliche Freizügigkeit ergibt sich aus Gelbtönen und Pastellfarben, die sich mit kräftigen Akzenten in Rot, Grün und Blau abwechseln.

Küchen im französischen Landhausstil verfügen über reich verzierte Details.

Abgerundet wird der Landhausstil durch passende Griffe aus nostalgischem Flechtwerk oder aufwendig gestalteten Knöpfen.

Ein wichtiges Zierelement dieser Küche ist die Kranzleiste. Arbeitsplatten aus Granit oder Marmor setzen einen zusätzlichen optischen Reiz. Die Maserung des Steins trägt zusätzlich zum mediterranen Ambiente bei.

Inspirierende Beispielbilder des französischen Landhausstils

Zur Veranschaulichung, wie eine Küche im französischen Landhausstil wirken kann, finden Sie hier verschiedene Bilder in unterschiedlichen Stilen und Küchengrundformen. Klicken Sie einfach auf eines der Bilder und sie lassen Sie sich von diesen traumhaften Küchen inspirieren.


Besonderheiten des französischen Landhausstils

traditioneller LandhausstilKüchen im französischen Landhausstil setzen besondere Akzente bei der Zusammensetzung der Materialen, die eine hohe Belastbarkeit bieten. Schränke sind vielfach in helleren Farben oder sogar in Weiß gehalten.

Um die gesamte Küche im mediterranen Landhausstil erstrahlen zu lassen, werden die Wände typischerweise mit Stein oder Fliesen gestaltet. Dabei werden die eingesetzten Materialen naturbelassen und ungehobelt eingesetzt.

Eine moderne Interpretation des französischen Landhausstils ergibt sich durch farbige Anstriche der Wände, die mit Schwamm- oder Wischtechnik besonders lebendig wirken.

Stilprägend für Küchen im französischen Landhausstil:

  • Vermittelt Flair von behaglichen Häusern in der Bretagne/ Normandie
  • Gelbtönen und Pastellfarben mit roten, grünen und blauen Akzenzten
  • Kleine Ungereimtheiten, Materialfehler und natürliche Abnutzung.
  • Reichlich verzierte Details wie Kranzleisten, aufwändige Knöpfe
  • Arbeitsplatten aus Granit oder Marmor
  • Einrichtungsgegenstände im Shabby Shic Stil.

Der klassische und naturverbundene Küchenstil glänzt durch seine unverkennbaren Kombinationen. Die moderne Landhausküche im französischen Landhausstil verfügt über modernste Materialen, klar definierte Küchenformen, Küchengeräte aus dem High-End Bereich und individuelle Lösungsmöglichkeiten bei der Planung. Es ist fast unmöglich die stilistischen Besonderheiten auf einen Nenner zu bringen, da die französische Landhausküche auf die Vorlieben der Besitzer ausgelegt ist.


Die Unterschiede zwischen klassischem und französischem Landhausstil

Kücheninsel im klassischen LandhausstilDer klassische Landhausstil wirkt eher elegant, ruhig und konservativ, mit einem Touch ins rustikale. Seine Ausstrahlung ist harmonisch und warm, wodurch eine bewusste Behaglichkeit entsteht.

Für die Gestaltung des Raumes kommen warme Farben zum Einsatz. Die Oberflächen der Schränke verfügen über eine sinnliche Haptik, die in der Verbindung mit Korb und Rattan ein besonderes Gesamtbild ergeben. Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt.

Der stimmige Gesamteindruck einer französischen Landhausküche geht niemals verloren, sondern vermittelt vollkommende Gemütlichkeit und erhabene Schönheit.

Ganz anders sieht es beim französischen Landhausstil aus. Bei diesem Einrichtungsstil muss nicht alles perfekt aufeinander abgestimmt sein.

Vielmehr erhält eine Küche im französischen Landhausstil erst ihren Charme, wenn die Unvollkommenheit für das Auge des Betrachters Harmonie ausstrahlt. Die Einrichtung einer Küche im französischen Landhausstil lässt sich, durch ihren vermeintlich generierten Charakter, immerwieder variieren und ergänzen.

Die Vorteile und Nachteile des französischen Landhausstil

Die Vorteile einer französischen Landhausküche sind vielseitig. Zum einen wäre da das Holz, dass seiner Natürlichkeit ein Hauptmerkmal des französischen Landhausstils ist. Die Verarbeitung von modernen Küchen im französischen Landhausstil, im Hinblick auf die Fronten, fällt deutlich sachlicher aus. Kassettenfronten oder Küchenfronten mit senkrechter Plankenstruktur ergeben eine moderne und klare Linienführung.

Romantische Stilbögen und aufwendig profilierte Rahmenfronten mit besonderen Griffen sind im französischen Landhausstil zu finden.

  • ein individuelles und unverwechselbares Design
  • unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten, genau auf das Raumkonzept zugeschnitten
  • unterschiedliche Küchenformen, die überall integriert werden können
  • hohe Langlebigkeit
  • natürliche Materialien

Es dominiert ein Materialmix aus Holz, Stein und Edelstahl. Neben Furnierfronten werden bei zeitgemäßen Küchen im französischen Landhausstil auch Kunststofffronten angeboten. Die Reinigung und Pflege einer Küche im klassisch französischen Landhausstil gestaltet sich deutlich einfacher als bei Furnier oder Massivholzfronten, die regelmäßig geölt oder gewachst werden müssen.

Um den französischen Landhausstil abzurunden können elegante Akzente mit eisernen Kronleuchtern oder dunklen Möbeln mit Edelstahl-Zubehör gesetzt werden.

Die Planung einer Küche im französischen Landhausstil

Verspielte Akzente, die die Besonderheit des französischen Landhausstils ausmachen, fließen in die Planung jeder Küchengrundform mit ein. Die Grundformen umfassen:

Eine französische Landhausküche lässt sich perfekt planen, denn:

  • Der Landhausstil lässt sich mit jeder Küchengrundform kombinieren.
  • Die Farbgebung und die Materialen können nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zusammengestellt werden.
  • Die dekorativen Aspekte sind so weitgefächert, dass viel Spielraum für die eigene Gestaltung der Küche bleibt.

KüchenplanungDie Auswahl der Küchenformen ermöglicht eine einfache, unkomplizierte und individuelle Anpassung an die jeweilige Größe der Küche. Besondere Highlights werden bei der Planung durch offene Elemente wie Regale oder offene Unterschränke gesetzt.

Die klar strukturierte Grundform lässt sich durch Stilbögen, Pilaster und Säulen deutlich verändern. Die gesamte Küche wirkt im Erscheinungsbild rustikaler. Sie werden als Stilelemente zwischen die Fronten, an den Enden der Korpusse oder an den Ecken positioniert. Je nach gewünschter Optik fallen die Säulen gerade oder aufwendig gedrechselt aus.

Dekorative Details dürfen bei der Planung einer Küche im französischen Landhausstil nicht fehlen. Dazu gehört die Kranzleiste, die am Rand der Oberschränke den Abschluss bildet. Sie verleiht den klassischen Aufsatzschränken eine verspielte Note. Je nach Geschmack kann zwischen unterschiedlichen Ausführungen gewählt werden. Besonders wirkungsvoll sind Kranzleisten mit Gravuren oder Ornamenten.

    Weitere dekorative Details entstehen durch:

  • Balustraden
  • Gesimse
  • Scharniere und Beschläge aus Kupfer oder Messing
  • Besondere Griffe und Knöpfe
  • Passende Armaturen, die nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch das Gesamtbild der Küche abrunden.

Die Planung einer französischen Landhausküche setzt keine Grenzen und ist mit einem geringen Planungsaufwand schnell und einfach umgesetzt.

Wie viel kostet eine Küche im Französischen Landhausstil?

Bezahlung und FinanzierungDie vielen unterschiedlichen Möglichkeiten einer Küche im französischen Landhausstil gestalten die Kosten sehr unterschiedlich.

Ohne eine konkrete Vorstellung ist es sehr schwierig, einen Preis festzulegen, da es sich dabei um ein spezielles Küchendesign handelt und nicht um eine Küchenform.

Daher bezieht sich die Preisgestaltung grundsätzlich erst einmal auf die Größe und die verwendete Grundform.

Die Größe und das die verwendeten Materialen bestimmen den Preis der Traumküche!

Zusätzlich fließen bei der Preisgestaltung der französischen Landhausstil Küche die verwendeten Materialen und besonderen Ausstattungsmerkmale mit ein. Zudem beeinflussen die gewählten Küchengeräte, die integriert werden, nachhaltig in die Preisgestaltung.

Richtwerte lassen sich aber trotzdem festlegen und können durch geschickte Planung positiv beeinflusst werden. Nützlich sind direkte Gespräche mit einem Küchenstudio und das Einholen von unterschiedlichen Angeboten. So ergibt sich eine Chance, die Traumküche im französischen Landhausstil zum bestmöglichen Preis zu bekommen.

Angebote einholen und sparen!

Direkte Gespräche mit einem Küchenstudio in der Nähe bescheren vielfach einen schönen Preisnachlass, wodurch Sie der Umsetzung der Traumküche ein wenig näher rücken. Lassen Sie sich inspirieren und fordern Sie unverbindliche Angebote von ausgewählten Küchenstudios in Ihrer Nähe an.

Welche Kosten fallen an?

  • Mindestpreis € 4.000,00
  • Normalpreis € 7.500,00
  • Luxusvariante € 20.000,00

Sie möchten ein konkretes Preisangebot für ihre Traumküche im französischen Landhausstil?

Jetzt Angebot anfordern!

Worauf Sie beim Kauf einer Küche im Französischen Landhausstil sollten

Küchenliebhaber.de

Küchenliebhaber.de weiß aus Erfahrung:

Küchenstudios sind Meister darin, Ihnen eine Küche für 18.000€ zu verkaufen, obwohl Sie nur eine für 10.000€ wollten.

Es besteht immer Unsicherheit über die Qualität und die Vertrauenswürdigkeit des Küchenstudios.

Küchenliebhaber umschifft diese Problem für Sie, indem Sie 3 Vergleichsangebote von geprüften Partner-Küchenstudios erhalten.

Bei der Planung einer Küche im Französischen Landhausstil gilt es zu verstehen, dass neben dem Design auch weitere Aspekte Ihre Küche erst zur Traumküche machen:

Die Form- und Farbwelten

. Nehmen Sie sich Zeit, sich verschiedene Musterküchen anzugucken und Materialien im Küchenstudio anzufassen.

Individuelle Funktionalität

Benötigen Sie viel Stauraum für Geschirr- und Küchengeräte?, Kochen Sie häufig mit der ganzen Familie, sollte es viele Arbeitsflächen für alle geben; Kochen Sie aufwendig, sollte es mehrere Kochfelder und Garöven geben.

Die Ergonomie der Küche

also die richtige Höhe der Arbeitsplatten und rückenschonende Greif- und Arbeitswege sollten für eine Traumküche nicht unterschätzt werden, denn sie ermöglicht erst schnelles und schonendes Arbeiten.

Die Serviceleistungen

wie Abbau Altküche, Montage, kulantes Verhalten und Garantieleistungen sollten in Ihre Kaufüberlegungen mit einfließen, da dies sonst schnell die Freude über Ihre Küche trüben kann.

Nur in guten & fairen Küchenstudio planen

ehepaar im beratungsgesprächIhr Küchenstudio und der Ansprechpartner in Ihrem Küchenstudio, sollten Sie umfassend, fair und ehrlich beraten und Ihre individuelle Situation erfassen. Denn diese Aspekte entscheiden über den Erfolg für eine Traumküche in Design, Funktionalität und Ergonomie!

Das Verhalten im Schadensfall und individuelle Kulanz hängen ebenso vom Küchenstudio ab und sollten berücksichtigt werden, da nach einem Einbau die Beziehung zum Küchenstudios nicht endet.

Küchenliebhaber-Spartipps:

  • Warum immer alles im Gesamtpaket kaufen? So manches Mal kann der Kauf der Küchengeräte abseits des Küchenkaufs viele tausend Euro einsparen!
  • Fragen Sie im Küchenstudio immer nach Einzelpreisen und lassen Sie sich nicht nur einen Endpreis zum Schluss nennen.
  • Lassen Sie sich Vergleichsangebote von mehrere Küchenstudios machen.



  • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone