Eine Holzküche bietet nicht nur Behaglichkeit, sondern lässt sich, durch ihre vielfältigen Möglichkeiten genau in das jeweilige Einrichtungskonzept integrieren. Sie steht im Einklang mit der Natur und bietet durch die Einzigartigkeit der Muster und Maserungen eine besondere Individualität. Die unterschiedlichen Küchenformen lassen sich in jede Küche integrieren und individuell auf die jeweiligen Wünsche abstimmen.

Holzküchen mit Charme und Stil

U-Küche HolzKüchen aus Holz verfügen über ein natürliches Ambiente. In erster Linie wird bei einer Holzküche an eine traditionelle Landhausküche gedacht.

Holzküchen können aber auch einen sehr modernen Charakter haben, indem unterschiedliche Hölzer, moderne Verarbeitung und Elemente zusammenfließen. Es entsteht eine besondere Eleganz.

Gerade bei Designküchen aus Holz wird Naturholz in einem aufwendigen Verfahren veredelt und optisch verändert.

In der Küchenbranche hat sich der Trend der Holzküche in Hochglanzoptik durchgesetzt, wobei die Optik und die Maserung des Holzes erhalten bleiben.

Das typische Erscheinungsbild einer Holzküche im Landhausstil zum Beispiel wird durch die Strichlacktechnik betont. Mehrmaliges Schleifen und Streichen sorgen für besondere Highlights.

Besonders hervorgehoben wird die Natürlichkeit des Materials durch das Beizen der Oberflächen.

Charakteristische Elemente der Maserung und spannende Kontraste ergeben sich aus den unterschiedlichen Tönungen, die durch die Oberflächenbehandlung entstehen.

Inspirierende Beispielbilder verschiedener Holzküchen

Zur Veranschaulichung, wie eine moderne Holzküche wirken kann, finden Sie hier verschiedene Bilder in unterschiedlichen Stilen und Küchengrundformen. Klicken Sie einfach auf eines der Bilder und sie lassen Sie sich von diesen traumhaften Küchen inspirieren.


Besondere Merkmale der Holzküche

Im Bereich Holzküchen wird zwischen Massivholzküchen, Vollholzküchen und Echtholzküchen unterschieden.

Echtholzküchen bieten Türen mit Echtholz-Rahmenfronten oder glatte Fronten mit Echtholzfurnier. Daher werden sie auch als „Furnierküche“ bezeichnet. Das Trägermaterial ist mitteldichte Faserplatte (MDF) oder Spanplatte. Das aufgebrachte Furnier wird durch Schälen und Messern in dünnen Schichten vom Stammholz abgetragen. Nach dem Verleimen mit der Trägerplatte lässt sich die Oberfläche lasieren, kalken, beizen, patinieren, sandstrahlen oder mit Lacken den aktuellen Trendfarben anpassen.

Vollholzküchen und Massivholzküchen verfügen nicht nur über Fronten aus Holz. Die Korpusse werden bei diesen Holzküchen aus Massivholz gefertigt. Lediglich die Rückwände und Schubkastenböden bestehen aus stabverleimter Tischlerplatte oder Dreischichtplatten. Die Besonderheiten einer Vollholzküche bestehen darin, dass die Hölzer naturbelassen bleiben und keine allergischen Reaktionen hervorrufen. Die Fronten der Schränke sind in Kassettenform oder mit glatten Fronten erhältlich. Bei der Verarbeitung bleiben die charakteristischen Eigenschaften wie Wärme, Geruch und Haptik erhalten.

Stilrichtungen von Holzküchen und ihre Vorteile

L-Form Küche HolzBei Küchen aus Holz fließen unterschiedliche Stilrichtungen ein. Neben dem klassischen Landhausstil sind Küchen in moderner Optik und aktuellen Trends zu finden.

Das moderne Küchendesign bei Küchen aus Holz bietet hochglanzlackierte Oberflächen. Die Küche überzeugt durch Minimalismus.

Die moderne Küche aus Holz wird durch unterschiedliche Oberflächen geprägt, die von Hochglanz über Colorlack bis hin zu gebeizten und gekälkten Fronten reicht.

    Die Vorteile einer Holzküche sind:

  • ein filigranes, individuelles und modernes Design
  • unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten, genau auf das Raumkonzept zugeschnitten
  • unterschiedliche Küchenformen, die überall integriert werden können
  • hohe Langlebigkeit

In der Kombination mit anderen Materialien wie Glas, Edelstahl oder hochglanzlackierten Kunststoffen ergibt sich eine Symbiose aus Schönheit und Ästhetik.

Charakteristisch für naturbelassene Fronten ist der Antik-Look, der bei Holzküchen den beliebten, altertümlichen Charakter ausstrahlt. Es entsteht die Gemütlichkeit einer Landhausküche. Immer populärer wird der Shaggy Chic als besondere Stilrichtung von Küchen aus Holz. Die Fronten der Küche erhalten ihre besondere Ausstrahlung durch Bürsten, Beizen, Lackieren oder einer Kombination aus unterschiedlichen Techniken.

Die richtige Planung einer Winkel-Küche

Eine Holzküche lässt sich für jede Raumgröße perfekt planen. Bei der Umsetzung der Wünsche können moderne Aspekte mit dem natürlichen Material Holz in Einklang gebracht werden.

    Eine einfache Planung ergibt sich aus:

  • Grundformen von Küchen aus Holz, die sich in jeden Raum integrieren lassen.
  • Die Kombinationsvarianten sind vielseitig und können genau auf die Wünsche und Vorstellungen angepasst werden.
  • Durch die schlichte Eleganz können dekorative Aspekte in die Küchenplanung einfließen.

Ist die Grundform der Küche einmal festgelegt, lässt sich der jeweilige Küchenstil unkompliziert und schnell mit der vorgegebenen Küchenform verbinden. Dabei ist es ganz gleich, ob es sich um eine konventionelle Holzküche oder eine trendige Küche aus Holz mit Kücheninsel handelt.

Bei der Auswahl des Holzes und der Oberflächenbeschaffenheit sind viele Auswahlkriterien möglich. Zusätzlich können Edelstahl, Stein und hochglanzlackierte Elemente in die Planung der Einbauküche mit einfließen.

Die professionelle KüchenplanungSchon bei der Planung sollte bedacht werden, das Holz ein natürliches Material ist. Daher ist das Thema Pflege ein wichtiger Aspekt. Naturbelassene Oberflächen werden regelmäßig mit speziellen Holzpflegemitteln behandelt. Um Verschmutzungen aus offenporigen Oberflächen restlos zu entfernen, muss in Holzfaserrichtung gewischt werden.

Echtholzfurniere mit Lack oder einer dünnen Schutzschicht beschichtet, lassen sich mit handelsüblichen Reinigern pflegen. Die spezielle Reinigung und Pflege sorgt für Langlebigkeit und natürliches Aussehen.

Herd, Backofen, Kühlschrank, Spülmaschine und Dunstabzugshaube sind Designelemente die eine Holzküche optisch aufwerten. Zudem lassen sich mit passendem Küchenzubehör besondere Highlights setzen.

Zu bedenken ist, das Holz auf klimatische Bedingungen reagiert. Wenn die Raumluft zu feucht ist, kann Holz aufquellen. Zu trockene Raumluft lässt das Holz spröde werden. Daher sollte die Raumtemperatur bei ungefähr 23°Celsius und die Raumfeuchtigkeit bei 50 – 55 Prozent liegen.

Da Holzküchen aus natürlichen Materialen bestehen, kann sich der ursprüngliche Farbton durch Lichteinwirkung verändern. Helle Hölzer dunkeln durch Lichteinwirkung nach. Dieses ist eine normale Reaktion von Naturholz.

Ein nicht unwichtiger Aspekt ist die Gestaltung der Schränke, die viel Stauraum bieten sollen. Für jeden Unterschrank, Hochschrank, Aufsatzschrank und Eckschrank gibt es individuell gestaltete Inneneinrichtungen.

Wie viel kostet eine Holzküche?

Bezahlung und FinanzierungDa Holzküchen sich in Massivholzküchen bzw. Vollholzküchen und Küchen mit Echtholzfurnier unterscheiden, ergibt sich bereits bei der Auswahl der Küche eine unterschiedliche Preisstruktur.

Zudem sind die Kosten für eine Küche aus Holz von der Größe und der Küchengrundform abhängig.

Ein weiterer Aspekt, der den Preis der Holzküche beeinflusst, ist die gewünschte Küchenausstattung und die Elektrogeräte, die integriert werden. Je nach Hersteller der Geräte, sind große Preisunterschiede möglich. Wichtig sollte aber bei der Wahl der Geräte die Effizenzklasse sein.

Im Bereich von Holzküchen mit furnierten Oberflächen haben verschiedene Küchenhersteller einige Fronten und Typen im Angebot. Massivholz- bzw. Vollholzküchen sind eher ein Spezialgebiet und werden von kleineren und mittleren Herstellern angeboten, die auf Vollholzverarbeitung spezialisiert sind.

Form und Ausstattung beeinflußen den Preis einer Holzküche

Geboten wird nicht nur die klassische Holzküche, sondern auch Wohnküchen, offene Küchen und Designküchen. Durch die Individualität sind solche Holzküchen im oberen Preissegment angesiedelt.

Es gibt jedoch Richtwerte für eine Holzküche, die durch geschicktes planen positiv beeinflusst werden können.

Angebote ermöglichen Bestpreise!

Ein direktes Gespräch mit einem Küchenstudio sowie günstige Angebote für eine Holzküche senken den Preis und ermöglichen einen Kauf zum Bestpreis. Ausgewählte Küchenstudios in der Nähe nehmen auf Wunsch Kontakt zu Ihnen auf und unterbreiten gerne ein Angebot.

Welche Kosten fallen an?

  • Mindestpreis € 4.000,00
  • Normalpreis € 7.500,00
  • Luxusvariante € 20.000,00

Sie möchten ein konkretes Preisangebot für ihre Traumholzküche?

Jetzt Angebot anfordern!

Worauf Sie beim Kauf einer Holzküche achten sollten

Küchenliebhaber.de

Küchenliebhaber.de weiß aus Erfahrung:

Küchenstudios sind Meister darin, Ihnen eine Küche für 18.000€ zu verkaufen, obwohl Sie nur eine für 10.000€ wollten.

Es besteht immer Unsicherheit über die Qualität und die Vertrauenswürdigkeit des Küchenstudios.

Küchenliebhaber umschifft diese Problem für Sie, indem Sie 3 Vergleichsangebote von geprüften Partner-Küchenstudios erhalten.

Bei der Planung hochwertigen Holzküche gilt es zu verstehen, dass neben dem Design auch weitere Aspekte Ihre Küche erst zur Traumküche machen:

Die Form- und Farbwelten

. Nehmen Sie sich Zeit, sich verschiedene Musterküchen anzugucken und Materialien im Küchenstudio anzufassen.

Individuelle Funktionalität

Benötigen Sie viel Stauraum für Geschirr- und Küchengeräte?, Kochen Sie häufig mit der ganzen Familie, sollte es viele Arbeitsflächen für alle geben; Kochen Sie aufwendig, sollte es mehrere Kochfelder und Garöven geben.

Die Ergonomie der Küche

also die richtige Höhe der Arbeitsplatten und rückenschonende Greif- und Arbeitswege sollten für eine Traumküche nicht unterschätzt werden, denn sie ermöglicht erst schnelles und schonendes Arbeiten.

Die Serviceleistungen

wie Abbau Altküche, Montage, kulantes Verhalten und Garantieleistungen sollten in Ihre Kaufüberlegungen mit einfließen, da dies sonst schnell die Freude über Ihre Küche trüben kann.

Nur in guten & fairen Küchenstudio planen

ehepaar im beratungsgesprächIhr Küchenstudio und der Ansprechpartner in Ihrem Küchenstudio, sollten Sie umfassend, fair und ehrlich beraten und Ihre individuelle Situation erfassen. Denn diese Aspekte entscheiden über den Erfolg für eine Traumküche in Design, Funktionalität und Ergonomie!

Das Verhalten im Schadensfall und individuelle Kulanz hängen ebenso vom Küchenstudio ab und sollten berücksichtigt werden, da nach einem Einbau die Beziehung zum Küchenstudios nicht endet.

Küchenliebhaber-Spartipps:

  • Warum immer alles im Gesamtpaket kaufen? So manches Mal kann der Kauf der Küchengeräte abseits des Küchenkaufs viele tausend Euro einsparen!
  • Fragen Sie im Küchenstudio immer nach Einzelpreisen und lassen Sie sich nicht nur einen Endpreis zum Schluss nennen.
  • Lassen Sie sich Vergleichsangebote von mehrere Küchenstudios machen.



  • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone