Der Begriff Discountküche mag oftmals irreführend sein, denn obgleich die Bezeichnung schnell den Trugschluss aufkommen lässt, dass die Ware qualitativ minderwertig ist, ist dem nicht so. Im Gegenteil, die Discountküche besticht mit bester Qualität und einem unschlagbar günstigem Preis und so wurde die Discountküche zu dem Küchentrend unserer Zeit!

Die Discountküche

moderner Landhausstil WeißGrundsätzlich kann mit dem Kauf einer Discountküche bares Geld gespart werden, ohne dass auf eine gute Qualität und Verarbeitung verzichtet werden muss.

Discountküchen werden in den unterschiedlichsten Stilrichtungen angeboten. Neben der rustikalen französischen Landhausküche sind auch moderne Hochglanzküchen zu finden. Das angebotene Spektrum ist weitgefächert.

Bei der Herstellung einer Discountküche kommen Materialien zum Einsatz, die der günstigeren Preisgestaltung entsprechen, aber trotzdem hochwertig und langlebig sein können.

Handelt es sich bei sogenannten Discountküchen um Ausstellungsstücke, die abverkauft werden, sind dieses oft hochwertige Küchen von namenhaften Herstellern. Diese Angebote beruhen darauf, dass für neue Küchenkollektionen Platz geschaffen werden muss.

Inspirierende Beispielbilder verschiedenster Discountküchen

Zur Veranschaulichung, wie eine günstige Discountküche in ihrer Wohnung wirken könnte, finden Sie hier verschiedene Bilder in unterschiedlichen Küchengrundformen. Klicken Sie einfach auf eines der Bilder und sie lassen Sie sich von diesen traumhaften Küchen inspirieren.

Besonderheiten von Discountküchen

Einbauküche holzDiscountküchen sind die richtige Wahl für diejenigen, die eine funktionale, praktische Küche zu einem günstigen Preis suchen. Discountküchen, die im unteren Preissegment angesiedelt sind, verfügen vielfach nicht über qualitativ hochwertige Oberflächen und Arbeitsplatten und sind daher deutlich empfindlicher.

Das gleiche gilt für die verwendeten Einbaugeräte, die in diesen Küchen integriert sind. Es sind in der Regel günstigere Angebote von namhaften Herstellern.

Eine Besonderheit ergibt sich aus den unterschiedlichen Angeboten von Küchenstudios, die Markenküchen zu einem reduzierten Discountpreis verkaufen. Bei der Ausstattung einer Discountküche wird vielfach auf aufwendiges Design und Besonderheiten verzichtet. Es sind zweckmäßige Küchen, die den normalen Bedürfnissen gerecht werden.

Folienfronten ein typisches Merkmal der Discountküche

Verarbeitet werden als Grundmaterial Spanplatte oder mitteldichte Faserplatte. Im Unterschied zu Echtholz-, Design- und anderen hochwertigen Küchen wird eine Melaminharzbeschichtung oder Folien auf die auf die Fronten aufgebracht. Folienfronten sind in unterschiedlichen Farben und Mustern erhältlich. Mit gestalterischen Elementen lässt sich eine Discountküche optisch deutlich aufwerten. Alleine durch den Austausch der vorhandenen Griffe entsteht ein neues und hochwertigeres Erscheinungsbild.

Bei Discountküchen kann zwischen unterschiedlichen Farben und Holzdekoren gewählt werden. Vielfach ist das Spektrum nicht so breit gefächert, sondern umfasst Holzdekore wie Buche, Ahron oder Esche. Farbige Fronten sind meist in einer standardisierten Farbpallette, die auf drei bis fünf Farben bestehen, beschränkt.

Vorteile und Nachteile von Discountküchen

Da bei Discountküchen durchaus auch hochwertige Küchen zu einem günstigen Preis zu finden sind, lässt sich nicht nur Geld sparen.

  • günstige Preisgestaltung
  • Unterschiedliche Designmöglichkeiten
  • Optische Aufwertung durch Designelemente und Accessoires
  • Oberflächen, die sich gut pflegen lassen
  • einfach an jede Küchengrundform anzupassen

Die Vorteile von Discountküchen sind natürlich zum einen die günstige Preisgestaltung. Und unterschiedlichen Designmöglichkeiten, die dieser Küchenstil mit sich bringt.

Doch auch die optische Aufwertung durch Designelemente und Accessoires sowie die einfache und leichte Pflege der Discountküche sprechen ganz klar für diesen ganz besonders beliebten Küchenstil.

Ein Nachteil ergibt sich aus der preisgünstigsten Variante bei Discountküchen. Die Oberflächengestaltung mit Folie ist recht empfindlich. Bei der Reinigung der Oberflächen sollten keine Scheuermittel zum Einsatz kommen. Diese können die Oberflächen mit unschönen Kratzern versehen. Das gleiche gilt auch für Mikrofasertücher. Optimal eignen sich für die Reinigung feuchte Schwammtücher.

Die Planung einer Discountküche

Wünsche festlegenDiscountküchen verfügen vielfach über standardisierte Grundformen, die in die jeweilige Raumgröße passen. Sondermaße sind eher weniger zu finden. Ein wichtiger Aspekt ist die Gestaltung der Fronten und der Korpusschränke. Schubladenschränke werden standardmäßig mit Schienenführungen und Türen mit Topfbändern ausgestattet. Je nach Größe der Küche und den Lichtverhältnissen ergibt sich die Farbgebung der Fronten.

Eine Planung ist schnell und einfach durchgeführt, da:

  • Die jeweiligen Grundformen in jede Küche integriert werden können.
  • Die Formgebung und Ausgestaltung der Discountküche zweckmäßig ist.
  • Die Ausstrahlung und das Erscheinungsbild durch dekorative Elemente wie beispielsweise Griffe aufgewertet werden kann.

Wenn es sich bei der Küche um eine hochwertige Küche handelt, die zum Discountpreis verkauft wird, kann durch die Preisersparnis auch auf zusätzliche, andere Elemente zurückgegriffen werden.

Ist die Grundform gewählt, wird durch die Detailplanung die Küche auf die Bedürfnisse abgestimmt.

Dabei können Schränke unterschiedlich kombiniert werden. Discountküchen beschränken sich hauptsächlich auf standardisierte Schrankformen und Formate.


Die Kosten für eine Discountküche

Bezahlung und FinanzierungWahre Discountküchen sind im unteren Preissegment angesiedelt. Vielfach werden Küchen angeboten, die schon für 1000 Euro zu haben sind.

Die recht günstigen Kosten entstehen durch Produktionen großer Hersteller, die freie Kapazitäten in der Produktion haben und sogenannte „No-Name-Produkte“ herstellen. Diese werden nicht unter dem renommierten Namen vertrieben, sondern werden unter einem anderen Namen verkauft.

Die Ausstattung beeinflußt den Preis Ihrer Traumküche!

Die Kosten für eine Discountküche können aber auch variieren, wenn von der standardisierten Form abgewichen wird. Wer beispielsweise hochwertigere Küchengeräte wie Herd, Backofen und Spülmaschine wünscht, erhält einen höheren Preis als den Discountpreis.

Zusätzlich beeinflusst die Größe des Raums und die gewählte Grundform der Küche die Preisgestaltung. Fließen zusätzlich Ausstattungselemente ein, die in die Küche integriert werden möchten, sorgen diese auch für ein höheres Preisgefüge.

Vergleichsangebote einholen lohnt sich!

Die Richtwerte einer Discountküche ergeben sich aus den standardisierten Formen, mit festgelegten Fronten und Küchengeräten.

In einem direkten Gespräch mit einem Küchenstudio lässt sich schnell herausfinden, welche Möglichkeiten die Discountküche bietet, gestalterisch verändert werden kann und trotzdem zum Bestpreis zu haben ist.

Welche Kosten fallen an?

  • Mindestpreis € 3.000,00
  • Normalpreis € 6.500,00
  • Luxusvariante € 8.000,00 und mehr

Sie möchten ein konkretes Preisangebot für ihre Discountküche?

Jetzt Angebot anfordern!

Worauf Sie beim Kauf einer Discountküche achten sollten

Küchenliebhaber.de

Küchenliebhaber.de weiß aus Erfahrung:

Küchenstudios sind Meister darin, Ihnen eine Küche für 18.000€ zu verkaufen, obwohl Sie nur eine für 10.000€ wollten.

Es besteht immer Unsicherheit über die Qualität und die Vertrauenswürdigkeit des Küchenstudios.

Küchenliebhaber umschifft diese Problem für Sie, indem Sie 3 Vergleichsangebote von geprüften Partner-Küchenstudios erhalten.

Gerade beim Kauf einer Discountküche gilt zu verstehen, dass neben dem Design auch weitere Aspekte eingehen, die Ihre Küche erst zur Traumküche machen:

Die Form- und Farbwelten

. Nehmen Sie sich Zeit, sich verschiedene Musterküchen anzugucken und Materialien im Küchenstudio anzufassen.

Individuelle Funktionalität

Benötigen Sie viel Stauraum für Geschirr- und Küchengeräte?, Kochen Sie häufig mit der ganzen Familie, sollte es viele Arbeitsflächen für alle geben; Kochen Sie aufwendig, sollte es mehrere Kochfelder und Garöven geben.

Die Ergonomie der Küche

also die richtige Höhe der Arbeitsplatten und rückenschonende Greif- und Arbeitswege sollten für eine Traumküche nicht unterschätzt werden, denn sie ermöglicht erst schnelles und schonendes Arbeiten.

Die Serviceleistungen

wie Abbau Altküche, Montage, kulantes Verhalten und Garantieleistungen sollten in Ihre Kaufüberlegungen mit einfließen, da dies sonst schnell die Freude über Ihre Küche trüben kann.

Nur in guten & fairen Küchenstudio planen

ehepaar im beratungsgesprächIhr Küchenstudio und der Ansprechpartner in Ihrem Küchenstudio, sollten Sie umfassend, fair und ehrlich beraten und Ihre individuelle Situation erfassen. Denn diese Aspekte entscheiden über den Erfolg für eine Traumküche in Design, Funktionalität und Ergonomie!

Das Verhalten im Schadensfall und individuelle Kulanz hängen ebenso vom Küchenstudio ab und sollten berücksichtigt werden, da nach einem Einbau die Beziehung zum Küchenstudios nicht endet.

Küchenliebhaber-Spartipps:

  • Warum immer alles im Gesamtpaket kaufen? So manches Mal kann der Kauf der Küchengeräte abseits des Küchenkaufs viele tausend Euro einsparen!
  • Fragen Sie im Küchenstudio immer nach Einzelpreisen und lassen Sie sich nicht nur einen Endpreis zum Schluss nennen.
  • Lassen Sie sich Vergleichsangebote von mehrere Küchenstudios machen.



  • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone