L-Form Küche klassischWas wäre eine echte Traumküche, ohne der bunten Vielfalt an verschiedensten Küchengrundformen und Küchenstilen.
Doch so vielseitig die Möglichkeiten auch sein mögen, die Suche nach der perfekten Küchengrundform oder dem passenden Küchenstil mag so manches Mal ein wenig überfordern.

In unserem Ratgeberbereich Küchenstile und Küchenformen möchten wir von Küchenliebhaber.de – weil eine Traumküche Lebensgenuss ist – Ihnen weiterführende Informationen und zahlreiche Hilfestellungen rund um das Thema Küchenformen und Küchenstile bieten und Ihnen so gezielt bei der Auswahl der für Sie perfekt passenden Küchengrundform wie auch der Auswahl des Küchenstils behilflich sein.

Küchenstile und Küchenformen

Für einen ersten Überblick über die Küchengrundformen und Küchenstile empfehlen wir Ihnen durch unsere detaillierten Informationen zu den einzelnen Formen und Stilen zu lesen.

Küchen – Unterschränke, Hochschränke und Hängeschränke

Küchen – Unterschränke, Hochschränke und Hängeschränke

Ein wichtiger Punkt bei der Planung einer Küche sind die Schränke, in denen das Geschirr, die vielen Geräte und Küchenhelfer sowie Vorräte genügend Platz finden. Diese Schränke lassen sich in die folgenden vier Gruppen unterteilen:

  • Unterschränke
  • Umbauschränke für Elektrogeräte
  • Hängeschränke
  • Hochschränke

Küchen Unterschränke schaffen Abstellraum

Bei den Unterschränken haben Sie die Wahl zwischen Modellen mit einer Tür, mit Auszügen oder mit Schubladen. Außerdem gibt es Kombinationen dieser Varianten wie beispielsweise den Unterschrank mit Tür und einer Schublade. Auszüge und Schubkästen sind im Prinzip das Gleiche, sie unterscheiden sich allein dadurch, dass Auszüge höher sind und deshalb auch Platz für etwas größere Gegenstände bieten.

Tipp: Auszüge sind zwar sehr bequem, aber begrenzt in ihrer Höhe. Wenn Ihnen kein anderer Platz zur Verfügung steht, sollten Sie deshalb zumindest einen Unterschrank mit Tür einplanen, in dem Sie besonders hohe Gegenstände unterbringen können.

Küchen Umbauschränke fassen Elektrogeräte ein

Der Herd wird in einen Umbauschrank gesetzt.

Einen Umbauschrank brauchen Sie für den Herd, der Geschirrspüler wird dagegen einfach zwischen zwei Unterschränke geschoben. Auch für einen Kühlschrank, der unter der Arbeitsplatte stehen soll, ist kein Umbauschrank erforderlich. Er wird jedoch meist in einen Hochschrank gesetzt, um sich nicht ständig bücken zu müssen. Ein weiterer Unterschrank, der in keiner Küche fehlt, ist der Spülenunterschrank, in den die Spüle eingelassen wird und der idealerweise direkt vor dem Wasseranschluss platziert wird.

Hochschränke für Geräte, Geschirr, Vorräte und als kleine Abstellkammer

Neben der Verwendung für Kühlschränke, Gefrierschränke, Einbau-Mikrowellen und hochgesetzte Backöfen werden Hochschränke gern für Vorräte genutzt. Für diesen Zweck eignet sich vor allem der Apothekerschrank, der mit zahlreichen Körben ausgestattet ist und wie ein Schrank in der Apotheke nach vorn ausgezogen wird. Hochschränke mit Einlegeböden bieten dagegen reichlich Platz für Geschirr, kleine Haushaltsgeräte wie den Mixer und andere Dinge. In Haushalten ohne Abstellkammer werden diese Schränke aber auch gern für Besen, Wischmop und andere Putzmittel genutzt.

Hängeschränke sorgen für eine schöne Optik

Hängeschränke werden gern mit Glastüren ausgestattet, um die Küche optisch ein wenig aufzulockern. Hierfür verwendet man Klarglas, Milchglas oder Glas mit Mustern oder Streifen. Den gleichen Effekt hat ein offenes Regal, in dem Sie einige dekorative Gegenstände platzieren. Bei Hängeschränken haben Sie die Wahl zwischen Modellen mit Türen, die Sie zur Seite öffnen und Hängeschränken mit Klappen oder Falttüren, die nach oben geöffnet werden.

Die Innenausstattung von Schränken

Mit einer guten Innenausstattung der Unterschränke erleichtern Sie sich die Arbeit in der Küche. Durch sie verstauen Sie all Ihre Arbeitsutensilien übersichtlich, sodass Sie immer griffbereit sind. Praktisch sind zum Beispiel

  • Besteckeinsätze und andere Einsätze für Schubkästen und Auszüge
  • Kleine Körbe, die an den Innenseiten von Türen befestigt werden
  • Halter für die Gewürze sowie Flaschenhalter
  • Ausziehbare Müllbehälter, die meist hinter der Tür des Spülenunterschranks verschwinden
  • Handtuchhalter, die ebenfalls gern im Spülenunterschrank montiert werden

Innenauszüge

Auch eine Brotmaschine lässt sich in einer Schublade unterbringen. So bleibt das Gerät sauber und nimmt auf der Arbeitsfläche keinen Platz in Anspruch. Die meisten Küchenhersteller bieten als Innenausstattung für Auszüge außerdem Antirutschmatten und Einsätze mit Abstandshaltern. Sie verhindern, dass Porzellan beim Öffnen und Schließen der Auszüge aneinander stößt.

Unser Tipp: Suchen Sie nicht zu lange. Machen Sie sich einfach Mal Vergleichsangebote von lokalen Küchenstudios.

Kleine Küche mit vielen Möglichkeiten – die Miniküche im Check

Kleine Küche mit vielen Möglichkeiten – die Miniküche im Check

Der Begriff Miniküche wird vielfach als Synonym für Singleküchen genutzt. Doch sind Miniküchen im Grunde genommen eine spezielle Form der Singleküche, die entweder aus Einzelkomponenten oder aus kompakten Systemen zusammengestellt wird.

Sie finden auf kleinstem Raum Platz und sorgen dafür, dass sinnvoll zusammengestellte Elemente eine kleine Küche entstehen lassen. Im Miniküchen Check wurde einmal genau geschaut, welche Lösungen möglich sind. (mehr …)

Müssen Landhausküchen immer aus Echtholz sein?

Müssen Landhausküchen immer aus Echtholz sein?

Landhausküchen vermitteln ihren ganz besonderen Charme durch ihre eigentümliche Art, die sich aus der Zusammenstellung der unterschiedlichen Elemente ergibt.

Verbunden mit der Natürlichkeit von Echtholz entsteht die warme Behaglichkeit. Doch müssen Landhausküchen immer aus Echtholz sein, um diese Atomsphäre zu verbreiten? (mehr …)

Klein aber oho – die Singleküche

Klein aber oho – die Singleküche

Oft ist die Küche das Zentrum einer Wohnung. Sie wird genau auf den vorgegebenen Raum hin geplant und mit allem ausgestattet, was eine moderne Küche ausmacht. Doch nicht immer steht ausreichend Fläche zur Verfügung, da der angebotene Wohnraum immer knapper wird.

Wohnungen mit einem oder zwei Zimmers sind nicht mehr die Ausnahme. Doch wie kann auf kleiner Fläche eine optimale Küche eingerichtet werden, ohne Einbußen in der Funktionalität und dem Design zu haben? (mehr …)

U-Form oder L-Form- beliebte Küchenformen im Check

U-Form oder L-Form- beliebte Küchenformen im Check

Früher wurde um die Gestaltung der Küche kein großes Aufhebens gemacht. Gestaltet wurde die Küche als Küchenzeile oder in L-Form. Hauptsache zweckmäßig war die Devise. Heute bieten vielfältige Küchenformen die Möglichkeit, eine Küche nicht nur funktional zu gestalten, sondern mit schönen Besonderheiten auszustatten.

Doch welche Küchenform passt am besten in den vorhandenen Raum? Wie lässt sie sich in der Planung optimal umsetzen? Der Küchenformen Check hilft dabei! (mehr …)

Der perfekte Küchenstil für eine klassische Küche

Der perfekte Küchenstil für eine klassische Küche

Die klassische Küche stellt das Kochen in den Mittelpunkt. Die funktionale Einrichtung sorgt dafür, dass jeder Handgriff sitzt und lange Wege ausgeschlossen werden.

Zeitgemäß, mit klaren Linien und schnörkellosen Fronten lässt sich die klassische Küche in fast jeden Einrichtungsstil integrieren. Die klassische Küche ist in jeder erdenklichen Küchenform zu haben und wird sowohl als Singleküche, wie auch als offene Wohnküche angeboten. (mehr …)

Elegante Küchen – Funktionalität und Design auf höchstem Niveau

Elegante Küchen – Funktionalität und Design auf höchstem Niveau

Eine elegante Küche ist ein besonderer Hingucker und nicht nur ein Ort zum Kochen und Essen, sondern vielmehr eine elegante Art, Schönheit und Zweckmäßigkeit optimal zu verbinden. Doch was macht eine elegante Küche aus? Wie lassen sich unterschiedliche Küchenformen und Küchenstile in einer eleganten Küche vereinen? (mehr …)

Kleine Küchenformen als Basis für die Traumküche

Kleine Küchenformen als Basis für die Traumküche

Die unterschiedlichen Küchenformen werden genau auf den jeweiligen Raum zugeschnitten und lassen sich daher individuell anpassen. Gerade kleine Küchenformen bieten dabei besondere Vorteile, da sie immer wieder auch auf neue Räumlichkeiten angepasst werden könne und so wird die kleine Küchenform zur Basis für die Traumküche. (mehr …)

Behaglichkeit und Funktionalität in der Landhausküche

Behaglichkeit und Funktionalität in der Landhausküche

Wer sich mit den modernen minimalistischen Küchenstilen nicht anfreunden kann, nutzt den Charme einer Landhausküche. Denn in einer Landhausküche trifft Behaglichkeit auf Funktionalität, die konsequent umgesetzt wird.

Edle Hölzer, schöne Dekore oder anmutende Farben in Kombination mit Granit, Stein, Edelstahl und Glas ergeben eine Komposition, die sich in jeder Küchenform umsetzen lassen und Behaglichkeit und Funktionalität in einer perfekten Kombination ermöglichen. (mehr …)

Was sind die Unterschiede von Küchenform und Küchenstil?

Was sind die Unterschiede von Küchenform und Küchenstil?

Die perfekte Traumküche zu planen ist oftmals ein Prozess, der mit vielen Entscheidungen und so manch neuen Erkenntnissen verbunden ist. Fachbegriffe wie Ergonomie, Küchenstil und Küchenform sind alltäglich und doch schwer voneinander zu trennen. Wo liegen die Unterschiede zwischen Küchenform und Küchenstil und warum ist dieser Unterschied so wichtig für die Planung der perfekten Traumküche? (mehr …)