Landhausküchen vermitteln ihren ganz besonderen Charme durch ihre eigentümliche Art, die sich aus der Zusammenstellung der unterschiedlichen Elemente ergibt.

Verbunden mit der Natürlichkeit von Echtholz entsteht die warme Behaglichkeit. Doch müssen Landhausküchen immer aus Echtholz sein, um diese Atomsphäre zu verbreiten?

Gibt es Landhausküchen aus anderen Oberflächenmaterialien?

traditioneller LandhausstilEine Landhausküche muss nicht zwangsläufig aus massivem Echtholz sein. Eine deutlich preiswertere Alternative sind Dekore in naturgetreuer Holznachbildung.

Das angebotene Spektrum reicht dabei von A wie Ahorn bis hin zu Z wie Zedernholz.

Nahezu jede Holzart wird in Kunststoffdekor hergestellt und wirkt so authentisch, dass mit bloßem Auge kaum zu erkennen ist, dass es sich dabei nicht um Echtholz handelt.

Holzdekore werden so nachgebildet, dass die Struktur und die Maserung nicht nur zu sehen, sondern auch mit den Fingern erfühlt werden kann. Vielfach fühlen sich hochwertige Holznachbildungen fast wie echtes Holz an.

Bei der Wahl der Dekor entscheidet der Geschmack des Käufers. Im Trend liegen bei Landhausküchen helle Holzdekore in Akazie, Ahorn, Birke, Esche oder Wildweide.

Aber auch dunklere Holzdekore sorgen für eine sehr behagliche Ausstrahlung. Geboten werden Holznachbildungen wie Mooreiche, afrikanisches Mahagoni, Makassar Ebenholz und dunkles Walnuss.

Worauf ist bei der Einrichtung von Landhausküchen zu achten?

Das richtige Küchenstudio findenKüchenmöbel, die mit Holznachbildungen ausgestattet sind, benötigen Farbe. Eine der klassischen Kombinationen ist Holz mit Weiß. Aber auch kräftige Farben lassen sich perfekt in einer Landhausküche integrieren und ergeben spannende Kontraste.

Auffällige Gestaltungselemente entstehen durch natürliche Farben wie Magnolie, Schlamm und Sand. Sie greifen den jeweiligen Farbton des Holzdekors, welcher für die Landhausküche gewählt wurde, harmonisch auf und ergeben ein stimmiges Gesamtbild.

Eine Küche im klassischen wie auch französischen Landhausstil bietet viele Möglichkeiten der individuellen Gestaltung.

Eine professionelle Küchenberatung ermöglich es Ihnen Ihre Traumküche perfekt an Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse anzupassen.

Stilvoll und wohnlich wird der Holztrend auch in Kombination mit Edelstahl und Stein oder Granit. Zudem kann die Gestaltung der Fronten auch grifflos umgesetzt werden. Dadurch kommt die Holzstruktur der Dekore noch besser zur Geltung.

Ganz gleich, ob ein heller Holzton wie Esche gekälkt oder ein dunkles Holzdekor wie Ebenholz gewählt wird. Die Kombination mit Weiß ergibt sowohl einen Gegensatz und gleichzeitig ein harmonisches Miteinander.

Besonderheiten von Dekoroberflächen in Landhausküchen

einzeilige Küche hellNeben der breit gefächerten Farbauswahl an Holzdekoren bieten Landhausküchen mit Dekorfronten die positive Besonderheit, dass sie deutlich pflegeleichter sind, aber trotzdem die warme Atmosphäre einer Landhausküche aus Holz verbreiten.

Gepflegt werden die Dekoroberflächen mit wasserlöslichen Haushaltsreinigern, einem Schwamm oder einem Leder.

Dekoroberflächen gibt es in allen erdenklichen Ausführungen. Sie sind widerstandsfähig gegen Kratzer und Beschädigungen, die im alltäglichen Gebrauch schnell entstehen können. Holzdekoroberflächen für Landhausküchen werden oftmals mit Massivholzkanten hergestellt. Zudem gibt es Türen mit Kassettenfronten aus Echtholz.

Dekoroberflächen in Landhausküchen werden mit einem aufwendigen Herstellungsverfahren hergestellt. Dabei werden unterschiedliche Prägungen, dem Echtholz entsprechen, auf das Dekor aufgebracht. Unter hohem Druck wird das Dekor mit der Trägerplatte verleimt.

Vorteile von Küchen im Landhausstil

Eine Küche im Landhausstil vermittelt Gemütlichkeit und Herzlichkeit, gepaart mit modernster Technologie. Sie ist repräsentativ für einen besonderen Lebensstil, der sich in vielen Details und Besonderheiten umsetzen lässt.

  • Eigentümliche, gemütliche Optik
  • Lebendige Oberflächen
  • Elegante Stilelemente
  • Jahrzehntelange Haltbarkeit
  • Individuell planbar
  • Pflegeleichte Fronten und Oberflächen
  • Einfache Anpassung an jede Küchengrundform

Die Oberflächen erhalten ihre Lebendigkeit durch unterschiedliche Dekore, die harmonisch zusammengefügt werden. Sie sehen auf wie Echtholz und vermitteln Behaglichkeit.

Elegante Stilelemente des Landhausstils ergeben individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, die zu einem Gesamtbild verschmelzen. Einzigartige Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich aus freistehenden Buffets und Sitzmöbeln, mit denen sich die Küche im Landhausstil perfekt erweitern lässt.

Jede Küche kann individuell nach den Wünschen und Bedürfnissen geplant und an jede Küchengrundform angepasst werden. Hochwertige Materialien sorgen für Langlebigkeit.

Erfahrene Küchenberater wissen um die vielen Vorteile einer modernen Landhausküche. Sie kennen jede Besonderheit und wissen diese gekonnt in die Küchenplanung einzubringen.

Machen Sie sich dieses Fachwissen zum Vorteil und erhalten Sie genau die Landhausküche, die Sie schon immer haben wollten!

Wo eine Küche im Landhausstil mit Furnier oder Echtholz sehr viel Pflege benötigen, ist die Landhausküche mit Dekoroberflächen unkompliziert und einfach zu reinigen und zu pflegen. Durch die hochwertige Qualität der Oberflächen bietet Schutz vor Kratzern und Beschädigungen.

Das Küchenliebhaber Fazit

Eine Landhausküche muss nicht immer aus Echtholz sein. Denn die heutigen Dekore unterschieden sich in ihrer Optik kaum von Echtholz. Sie sind deutlich widerstandsfähiger, lassen sich einfacher pflegen und strahlen die gleiche Wärme und Behaglichkeit aus. Lediglich der Geruch von echtem Holz fehlt.



Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone